Nachbarschaftswoche Berresgasse: Auf gute Nachbarschaft!

Von Juni bis September laden die Stadtteilmanagements der Gebietsbetreuungen Stadterneuerung (GB*) zu Nachbarschaftswochen vor Ort ein. Im Zentrum steht das gute Miteinander – auch und gerade in herausfordernden Zeiten. Interessierte, künftige BewohnerInnen und AnrainerInnen können Wiens größte Stadtentwicklungsgebiete und ihre Nachbarschaften kennenlernen und neue Seiten der Stadt erkunden. Das Stadtteilmanagement Berresgasse macht den Auftakt und bietet von 8. bis 10. Juni 2021 ein kostenloses Mitmach-Programm vor Ort im 22. Bezirk – alle sind herzlich eingeladen!

Dienstag, 8. Juni, 18-20 Uhr | Essbare Wildpflanzen am Wasser
Bei einem Spaziergang am Badeteich Hirschstetten entdecken Interessierte gemeinsam mit einer Kräuterexpertin verwertbare Pflanzen für Genuss und Gesundheit. Anmeldung erforderlich: nord@gbstern.at oder unter T: 01 270 60 43
Achtung: Bei dieser Veranstaltung gilt die 3-G-Regel (geimpft, getestet, genesen). Die Teilnehmenden werden gebeten, eine FFP2-Maske zu tragen.
Ort: Babybucht am Badeteich Hirschstetten (Spargelfeldstraße/ Bibernellweg), 1220 Wien

(c) Gebietsbetreuungen Stadterneuerung (GB*)

Dienstag, 8. Juni, 16-19 Uhr | Kleidertausch der GrätzlGenossenschaft
Beim Kleidertausch kann sauberes Gewand, das nicht mehr getragen wird, gegen neue Lieblingsstücke eingetauscht werden! Kleidungsstücke können einfach während der Veranstaltung vorbeigebracht werden.
Ort: Container der GrätzlGenossenschaft, Berresgasse/ Ecke Pirquetgasse, 1220 Wien

Mittwoch, 9. Juni, 13-17 Uhr | Frischer Wind-Tag
In der Donaustadt ist der Wind ein stetiger Begleiter. Im Rahmen der Nachbarschaftswoche können Besucher*innen kostenlos ein Sackerl mit den Materialien und ein DIY-Leitfaden zum Basteln eines eigenen Drachens abholen. Außerdem gibt es eine Outdoor-Station, um Grußbotschaften und Tipps – vom Winde verweht – quer durch Transdanubien zu schicken. Ort: GB*Stadtteilmanagement Berresgasse, Ziegelhofstraße 36/12/7R (Ladenzeile Berresgasse), 1220 Wien

Donnerstag, 10. Juni, 16-19 Uhr | Machen Sie Ihr Radl fit für den Sommer!
Während der Pandemie haben viele das Radfahren für sich entdeckt – auch in Hirschstetten und Breitenlee. Um Fahrräder fit für ausgedehnte Ausfahrten in der warmen Jahreszeit zu machen, sollten Reifen aufgepumpt, Ketten geölt und Bremsen eingestellt werden. Die DIY-Radwerkstatt bietet Unterstützung! Zwei professionelle Mechanikerinnen helfen beim Reparieren und zeigen besondere Kniffs!
Ort: GB*Stadtteilmanagement Berresgasse, Ziegelhofstraße 36/12/7R (Ladenzeile Berresgasse), 1220 Wien

Alle Angebote im Detail: www.gbstern.at/nachbarschaftswochen

Weitere Informationen und Anmeldung: nord@gbstern.at oder unter T: 01 270 60 43

Es wird selbstverständlich darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19 Maßnahmen und Bestimmungen eingehalten werden.

Veränderungen begleiten, Nachbarschaft stärken

In Stadtentwicklungsgebieten, in denen mehr als 1.000 Wohneinheiten gebaut werden, sind die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung mit einem Stadtteilmanagement aktiv.

Die GB*Stadtteilmanagements schaffen Treffpunkte vor Ort – für neu zuziehende und bereits hier wohnende Menschen. Denn wie heißt es so schön: „Durchs Reden kommen d‘Leut zam“. Manchmal braucht es einen kleinen Anstoß von außen, um den ersten Schritt zu machen. Ein Fest unter NachbarInnen zum Beispiel, oder noch besser, gleich eine ganz Nachbarschaftswoche!

Das GB*Stadtteilmanagement bringt nicht nur NachbarInnen zusammen, die GB*-ExpertInnen informieren auch über Veränderungen und aktuelle Entwicklungen und vernetzen lokale Akteur*innen, Institutionen und Politik. In unterschiedlichen Formaten können BewohnerInnen mit Fachleuten und Verantwortlichen unterschiedlicher Bereiche zu Planungsstand, Verkehr und Mobilität, zu Bildung, Freiraum und Initiativen im Stadtteil uvm. diskutieren und Fragen stellen.

Ein neues Quartier für die Donaustadt

Die Donaustadt ist der am schnellsten wachsende Bezirk Wiens. Ein Entwicklungsschwerpunkt liegt auf der Fläche nördlich der Berresgasse, gleich neben dem Badeteich Hirschstetten. Unweit der U2 und der Straßenbahn-Linie 26 entsteht hier auf 19 Hektar ein neues Stadtviertel zwischen den Ortskernen von Hirschstetten und Breitenlee.

Im März 2020 startete der Bau des ersten Projektes. Insgesamt werden circa 3.000 Wohnungen errichtet, die Anfang 2019 im Zuge eines Bauträgerwettbewerbs des wohnfonds_wien ausgewählt wurden, Darunter befinden sich rund 870 SMART-Wohnungen mit Superförderung und rund 230 eigenmittelfreie Gemeindewohnungen NEU. Weiters entsteht ein vielfältiger Nutzungsmix aus guter Nahversorgung mit Geschäften des täglichen Bedarfs, Büros, Freizeiteinrichtungen, Schule, Kindergarten und Freiräumen mit hoher Aufenthaltsqualität. Diese schaffen neue Angebote – auch für die bestehende Nachbarschaft!

donaustadtecho
Author: donaustadtecho

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.