Business/Recht

1 2 3 10

Ekazent Siebenbürgerstraße erhält von BV Scheed Donaustadt Urkunde

Im Jahr der Jubiläen in der Donaustadt feiert auch das Ekazent Siebenbürgerstraße seinen Runden: 50 Jahre Nahversorgung hat dieses ganz besondere Einkaufszentrum mit familiärem Charme schon geleistet.
Bezirksvorsteher Norbert Scheed ist überzeugt:„Genau für dieses wertvolle Verdienst für die Menschen im Gräzl und auch darüber hinaus hat sich das Ekazent die Anerkennung in Form der Donaustadt Urkunde verdient!“
BV Scheed überreichte die Urkunde stellvertretend an Bezirksrat Anton Stummer, dessen Parfümerie Stummer seit der Geburtsstunde des Ekazent mit dabei und damit unauslöschlich mit der Geschichte des Ekazent verbunden ist. Weiterlesen

Terminankündigung: 50 Jahre Nahversorgung in Ekazent Ladenzeilen

Ekazent Siebenbürgerstraße wird 50. Gemeinsam mit dem Ekazent Thürnlhofstraße und dem Ekazent Anton-Sattlergasse feiert man das Jubiläum im Rahmen der Nahversorgerwoche.

Die in Wien stadtbekannten Ekazent Ladenzeilen, betrieben vom Namensgeber Ekazent Immobilien Management Gmbh, sind seit einem halben Jahrhundert fixer Bestandteil der Wiener Versorgungsstruktur. An 18 Standorten haben die kleinen „Ekazents“ mit ihren 140 Betrieben ­ von Lebensmittelhandel über Trafik und Friseursalon bis hin zur Blumenhandlung ­ eine besondere Bedeutung für die lokale Nahversorgung im suburbanen Raum. 1964 eröffnete in der Siebenbürgerstraße in Wien Donaustadt das erste seiner Art. Im Rahmen der Nahversorgerwoche wird dieses erfolgreiche halbe Jahrhundert mit zahlreichen Event-Highlights und Jubiläums-Specials für Groß & Klein gleich an drei Standorten gefeiert. Beim Haupt-Event in der Siebenbürgerstraße wird erstmals die neue Dachmarke präsentiert, unter der ab sofort alle Ekazent Ladenzeilen vereinigt werden. Weiterlesen

Finanzstadträtin Brauner wird Wiener Budget „einfach erklären“ – am 20. Mai in der VHS Donaustadt

„Wien 1×1“ ab 20. Mai in den Wiener Volkshochschulen

Wie fließen Wiens Finanzströme, aus welchen Töpfen kommt das Geld, wo wird es verwendet? Die „Antwort auf den berechtigten Wunsch nach Transparenz“ will Vizebürgermeisterin und Finanzstadträtin Renate Brauner mit der Dialogreihe „Wien 1×1“ geben, wie sie heute bei einem Pressegespräch gesagt hat. Im „persönlichen Dialog“ werde Brauner „den Wienerinnen und Wienern Rede und Antwort stehen“ und das 12,5-Milliarden-Euro-Budget der Stadt „einfach erklären“. Die Veranstaltungsreihe beginnt am 20. Mai in der VHS Donaustadt, bis Mitte November folgen sieben weitere Termine in ganz Wien – jeweils bei freiem Eintritt. Weiterlesen

Oberbank (eine Filiale in der Donaustadt): 2013 zum viertel Mal in Folge bestes Ergebnis der Geschichte

Oberbank: 2013 zum vierten Mal in Folge das beste Ergebnis der Geschichte!
Bessere Entwicklung als im Gesamtmarkt Die Oberbank konnte 2013 wieder ein herausragendes Ergebnis erzielen und sich laut Generaldirektor Franz Gasselsberger erneut klar besser als der Gesamtmarkt entwickeln. Als Gründe nennt Gasselsberger das weiter gestiegene Zinsergebnis, ein sehr gutes Risikoergebnis und ein besonders starkes Dienstleistungsgeschäft. Weiterlesen

1 2 3 10
Kategorien