folge uns auf Facebook!

19. April 2013: LiDo-Sicherheitstag

Der 22. Bezirk und die Helfer Wiens veranstalten den „Sicherheitstag in der Donaustadt“
Am 19. April findet von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr “Links der Donau” der LiDo Sicherheitstag 2013 statt. Freiwillige und berufliche Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie zahlreiche Magistratsabteilungen präsentieren ihre Aufgaben, beraten zu Fragen von Sicherheit und Gesundheit  und zeigen richtiges Verhalten im Notfall.
Die Sicherheit der Donaustädterinnen und Donaustädter ist eines der wichtigsten Anliegen von Bezirksvorsteher Norbert Scheed. Daher lädt er alle Bezirksbewohnerinnen und Bezirksbewohner herzlichst zum LiDo-Sicherheitstag ein. Eröffnet wird die Veranstaltung um 9.30 Uhr von 1. LT-Präsidenten Prof. Harry Kopietz, Bezirksvorsteher Norbert Scheed und Stadtschulratspräsidentin Dr. Susanne Brandsteidl. 

Wissen kann Leben retten

Gesundheit und Sicherheit sind Aspekte des Lebens, die für alle sehr wichtig sind und alle betreffen. Der LiDo-Sicherheitstag am 19. April bietet die Möglichkeit, bestehendes Wissen zu erneuern und zusätzliches Wissen zu diesen Themenbereichen zu erhalten. Die Veranstaltung findet am Dr.-Adolf-Schärf-Platz zwischen U-Bahnstation Kagran und Donauzentrum statt.
Mitarbeiter der freiwilligen und beruflichen Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie zahlreicher Magistratsabteilungen, die in Wien für Sicherheit, Gesundheit und Umwelt zuständig sind, stehen für Fragen rund um die Themen Sicherheit, Gesundheit und Umwelt gerne zu Verfügung. Die BesucherInnen haben die Möglichkeit selbst Hand anzulegen und die richtige Handhabung mit einem Löschtrainingsgerät zu üben. Bei einer speziellen Rätselrallye für Kinder, wird Sicherheit spielerisch erlernt.

lido

v. Links Landtagspräsident Harry Kopietz, BV Norbert Scheed und Oberst Filipsky (Foto (c) Pid)

Ein wesentlicher Schwerpunkt der Veranstaltung ist das richtige Verhalten bei einem Notfall zu erlernen. Leider ist es unvermeidbar, dass Notfälle passieren. Das richtige Verhalten bis zum Eintreffen der Einsatzorganisation kann lebensrettend sein!

Sollte die Teilnahme nicht möglich sein, stehen die Helfer Wiens in zwei Sicherheitskompetenzzentren und acht Sicherheitsinformationszentren (eines davon befindet sich beim Bürgerdienst in der BV Donaustadt) gerne zur Verfügung (Kontakt: www.diehelferwiens.at oder 01 522 33 44)

LiDo-Sicherheitstag 22., Dr.-Adolf-Schärf-Platz (zwischen U-Bahn und Donauzentrum) 19. April 2013 von 09.00 bis 14.00 Uhr Eröffnung um 9.30 Uhr

Kategorien
Veranstaltungen
„GEH-CAFÈ - „Mitten um urbanen Dorf – eine Grätzeltour durch die Seestadt aspern“
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Seestadt Aspern