Polizeiinfo: Schwerer Arbeitsunfall in Wien Donaustadt 🗺

Gestern gegen 17.05 Uhr war ein 25-jähriger Mann auf einer Baustelle in der Johann-Kutschera-Gasse mit Arbeiten an einem Wasserrohr beschäftigt. Plötzlich löste sich das tonnenschwere Rohr aus der Sicherung und drückte den Arbeiter gegen eine Künettenwand. Er musste vom Rettungshubschrauber mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Spital gebracht werden. Die Unfallursache ist zur Zeit ungeklärt.

Alle Artikel >Artikel Startseite >Sicherheit / Polizei
Map

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.