Polizeiinfo: Rauferei auf der Donauinsel mit mehreren Verletzten

Am 27.7.2013 gegen 23.00 Uhr gerieten zwei größere Personengruppen auf der Donauinsel unterhalb der Reichsbrücke aus derzeit nicht bekannten Gründen in eine tätliche Auseinandersetzung. Mit Fäusten, Messsern, Scheren, Glasbehältnissen und Bratpfannen gingen die Beteiligten aufeinander los. Zurück blieben mehrere Verletzte mit Stich- und Platzwunden. Fünf mutmaßliche Täter im Alter zwischen 34 und 58 Jahren konnten nach kurzer Flucht angehalten und festgenommen werden. 

poliei-pfanne-donauinsel
(c) Polizei Wien
donaustadtecho
Author: donaustadtecho

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.