Feb 142011
 

Es war einer dieser versteckten Exquisit-Veranstaltungen, die man hauptsächlich über Mund-zu-Mund Propaganda erfährt. Allerdings standen diese Tore für Neugierige weit offen.

Die Femme Fantastique war eine Tauschbörse für Frauenbekleidung, gelegen in der Donaufelderstraße 259 und wurde vom Donaustädter Frauenzimmer veranstaltet. Hier wurden Ballkleider, Schuhe, Mäntel, Accessoires und alles weitere, von denen sich die Damenwelt bei der überfüllten Garderobe trennen musste, ausgestellt. Vieles nur einmal getragen oder sogar neuwertig. Somit erblickte man das Ein oder Andere Unikat, dessen Preis fast geschenkt war. Der Erlös sowie die nicht getauschte Ware kam dem Franz Karl-Effenberg-Help-Club zugute.

donaustadtecho
Author: donaustadtecho

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.