Essen am Donauturm

Heute 6.1. 2011, Kurzausflug auf den Donauturm.

Klientel wie üblich, Touristen wenig Einheimische (durchaus angenehm)

Der Kellner, ein besonderes Original, versteht er doch nicht was ich denn gerne hätte, als ich einen Rotbuschtee bestellte

Nach einigen! Nachfragen meinte er durchaus lautstark: Roibush meinen sie!, ja das haben wir.

Auf die Nachfrage ob die Spagetti vegetarisch wären, erwiderte er durchaus herablassend: na sonst würde ja Bolognese drinnenstehen in der Karte, wenns mit Fleisch wäre.

Die Antwort des Kunden in diesem Fall war das Trinkgeld: Es gab keins 😉

Liebes Donauturmteam!

Ja Ihr habt Sie, die Laufkundschaft und auch die guten Servicekräfte!

Entledigt euch der Pädagogenkellner, weil die hab ich als Gast ja schon überhaupt gefressen!

donaustadtecho
Author: donaustadtecho

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.