Mrz 162011
 

Der Dickdarmkrebs ist einer der häufigsten bösartigen Tumoren in Österreich. Trotz aller Fortschritte von Chirurgie, Chemo-und Strahlentherapie in den letzten Jahrzenten sterben noch immer fast 50% der betroffenen Menschen an dieser Erkrankung.

prof-dr-max-wunderlich

Prof. Dr. Max Wunderlich

Durch konsequente Vorsorge könnten die meisten betroffenen Menschen rechtzeitig behandelt und geheilt werden.
Im Rahmen der Vortragsveranstaltung am 7.4.2011 um 18 Uhr im Haus Tamariske-Sonnenhof Kuratorium der Wiener Pensionistenheime Zschokkegasse 89 1220 Wien wird von Prof. Dr. Max Wunderlich, FRCS ausführlich über die Entstehung des Darmkrebs, die Behandlungsmöglichkeiten, das Vorstadium der Polypen, die mit keinerlei Beschwerden einhergehen sowie die zeitgerechte und schmerzlose endoskopische Entfernung ohne große Operation dargestellt. Zusätzlich ist es durch ein neues quantitatives Verfahren von Mast Diagnostica möglich kleinste Blutmengen zu erfassen. Der gemessene Wert gibt Aufschluss über Ausmaß und Art der Blutungsquelle. Herr Bezirksvorsteher Norbert Scheed übernimmt den Ehrenschutz dieser Veranstaltung und freut sich auf Ihr Kommen.

donaustadtecho
Author: donaustadtecho

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.