folge uns auf Facebook!

„Winterharte Kakteen“ im Schulgarten Kagran; 22, Donizettiweg 29

Und „Alles über Bonsais – kleine Bäume ganz groß!

 Kakteen im Garten, mitten in Österreich und das auch im Winter? Das ist kein Wunschtraum pflanzenverliebter Gärtner/innen, sondern Wirklichkeit. Denn viele Arten sind wirklich winterhart. Doch dafür muss man ihre Ansprüche kennen. Und so beraten die Gärtner/innen vom Schulgarten Kagran die Besucher/innen, wie sie mit ein wenig Geschick auch bei uns Kakteen dauerhaft im Freiland erfolgreich kultivieren können. So werden Fragen beantwortet, wie: Welche Arten eigenen sich? Was muss ich für eine erfolgreiche Überwinterung tun? Welcher Standort ist ideal? Auch zu Gast sind die Österreichischen Kakteenfreunde, die wieder ihr umfangreiches Sortiment an Kakteen und Sukkulenten präsentieren werden.

Bonsai – der „Baum im Topf“

Klein, bizarr gewachsen und teilweise uralt sind diese Bäume, die zahlreiche Bewunderer haben. Sind sie doch Sinnbild für die ungezähmte Natur im Miniformat. Im Schulgarten wird anhand von zahlreichen Exemplaren, die teilweise schon sehr viele Jahre in Kultur stehen, anschaulich deren Kultur erläutert. Informationen über geeignete Pflanzenarten, die korrekte Erziehung und geeignete Pflanzgefäße, die richtige Pflege uvm. wird interessierten Besucher/innen vermittelt.

o 7. Juni (Fronleichnam), von 10.00 bis 18.00 Uhr
o Schulgarten Kagran o Donizettiweg 29, 1220 Wien
o Besuchereingang: U1-Station Kagran – Ausgang Siebeckstraße
o Info unter: Tel.: 4000/8042, Email: gartentelefon@ma42.wien.gv.at o Erreichbarkeit: U1 – Station Kagran

Kategorien