folge uns auf Facebook!

Über 80 neue Kinderbetreuungsplätze in Wien Donaustadt

St. Nikolaus-Kindertagesheimstiftung: Über 80 neue Kinderbetreuungsplätze in Wien Donaustadt

Die St. Nikolaus-Kindertagesheimstiftung baut gerade an ihrem 78. Standort – Kindergarten Breitenlee wird im Juni 2011 eröffnet – Über 80 Kinder von ein bis sechs Jahren können betreut werden – Bezirksvorsteher Norbert Scheed besuchte die Baustelle – Die Voranmeldungen sind schon im Gange

: Ing. Peter Petschina, Baumeister, VDn Karin Roth, Volksschule Breitenlee, Norbert Scheed, Bezirksvorsteher Donaustadt, Mag. Elmar Walter, Geschäftsführer der St. Nikolaus-Kindertagesheimstiftung und Prof. OStR KR Mag. Bonifaz Tittel OSB, Pfarrer der Pfarre Breitenlee, vor der Baustelle.

Prof. OStR KR Mag. Bonifaz Tittel OSB, Pfarrer der Pfarre Breitenlee, Norbert Scheed, Bezirksvorsteher Donaustadt und Mag. Elmar Walter, Geschäftsführer der St. Nikolaus-Kindertagesheimstiftung, in einem der Gruppenräume des neuen Standortes

Das Projekt „nachhaltiger Kindergarten“
Wien wird um eine wichtige Betreuungseinrichtung im elementaren Bildungssektor reicher: Im 22. Wiener Gemeindebezirk wird gerade an einem neuen viergruppigen Kindergarten gebaut.
Der 78. Standort der St. Nikolaus-Stiftung entsteht in denkmalgeschützten, total sanierten und nach modernsten Richtlinien geplanten Räumlichkeiten und wird als „Nachhaltigkeits-Kindergarten“ geführt. Von Anfang an wurde dieses Kriterium berücksichtigt. Es werden völlig natürliche Materialien beim Bau und bei der Inneneinrichtung verwendet, und die Gartenanlage wird gemeinsam mit einem umweltpädagogischen Berater geplant.

Vier Gruppen – Rund 80 Kinder – Bildung im naturnahen Raum
Mit zwei Krippen und zwei Familiengruppen wird vor allem versucht, dem Ruf nach Betreuungsplätzen für unter 3-Jährige nachzukommen. „Mit einer Betreuungskapazität von über 80 Kindern entsteht in Breitenlee eine moderne Bildungseinrichtung. Im urbanen Einzugsgebiet gelegen, profitieren wir dennoch von der riesigen Gartenanlage, eingebettet in die Pfarre St. Anna“, erklärt Mag. Elmar Walter, Geschäftsführer der St. Nikolaus-Kindertagesheimstiftung. „Die Kinder werden inmitten von naturnahem Raum und viel Grün betreut“. Norbert Scheed, Bezirksvorsteher von Wien Donaustadt, kam persönlich zur Baustelle, um sich ein Bild vom Baufortschritt zu machen und freute sich über die gute Zusammenarbeit der Stadt Wien mit der St. Nikolaus-Stiftung.

Die Voranmeldung für einen Kindergartenplatz kann direkt in der St. Nikolaus-Stiftung im Sekretariat getätigt werden. Kontakt: Karin Matzner, k.matzner@kathkids.at,
Tel. 01 503 46 37.

Über die St. Nikolaus-Kindertagesheimstiftung
Zur St. Nikolaus-Kindertagesheimstiftung zählen derzeit insgesamt 77 Standorte in Wien mit rund 750 MitarbeiterInnen und circa 6.000 Kindern. Ein gelebtes Miteinander, Erziehungspartnerschaft und ein Interesse an den individuellen Lebensentwürfen der Kinder und ihrer Familien zeichnen die pädagogische Arbeit der Stiftung aus.
Nähere Informationen zur Stiftung erhalten Sie unter www.kathkids.at sowie unter www.facebook.com/nikolausstiftung

Text (c) by St. Nikolaus-Kindertagesheimstiftung:

Kategorien
Veranstaltungen
Wir machen Seestadt! Marktplatz der Initiativen
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Maria-Trapp-Platz, 1220 Wien