folge uns auf Facebook!

Polizeiinfo:Handy fällt auf die U-Bahngleise und wird dem Opfer geraubt- Fahndungsfoto

Am 09.02.2014 um 15:00 Uhr kam eine junge Frau in die Polizeiinspektion Wagramer Straße und meldete den Raub ihres Mobiltelefones. Das Opfer war kurz gegen 05:40 Uhr auf dem Weg zur Arbeit und wartete in der U-Bahnstation Kagran auf den nächsten Zug.
Als sie in den Zug einsteigen wollte, fiel ihr das Handy auf die Gleise der U-Bahn. Nachdem die U-Bahngarnitur abgefahren war holte sie ihr Mobiltelefon von den Gleisen und als sie auf den Bahnsteig zurückgeklettert war, stand ein Pärchen vor ihr. Der Mann schlug plötzlich und völlig unerwartet dem Opfer das Handy aus der Hand, und es fiel abermals auf die Gleise. Nachdem der das Mobiltelefon geborgen hatte, flüchtete er mit seiner Begleiterin aus der U-Bahnstation in unbekannte Richtung.

Das Landeskriminalamt Wien ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien um die Veröffentlichung des folgenden Lichtbildes. Es handelt sich dabei um den Tatverdächtigen.

Hinweise, auch vertraulich werden an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer: 0131310/67210 erbeten.

20140317-122007.jpg

20140317-122016.jpg
Fotos (c) Polizei Wien u Wiener Linien

Kategorien
Veranstaltungen
2. Internationales Cross-Over Kunst Symposium Wien
from to
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Kunst und Kultur
wohnpartner - Gartl-Tour 2018
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Wohnen
Sommerlaufcup 2018 - Wiener Prater
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events
Sommerlaufcup 2018 - Donaupark
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events