folge uns auf Facebook!

Polizeiinfo: Vier Handyräuber gesucht

Bereits am 22.05.2013 um 05.30 Uhr wurde ein 19-Jähriger Opfer eines Raubüberfalles. Der junge Mann wurde im Bereich der U2 Station Donauspital plötzlich von vier unbekannten Tätern umkreist, mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe seines Mobiltelefons aufgefordert. Das Opfer konnte jedoch noch rechtzeitig die Flucht ergreifen. Da die bisherigen Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien Außenstelle Nord negativ verliefen, ersucht die Wiener Polizei nun über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung des beigefügten Fotos, auf denen die vier mutmaßlichen Verdächtigen abgelichtet sind. Des Weiteren wird vermutet, dass die vier jungen Männer weitere derartige Straftaten zu verantworten haben. Wer Hinweise, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden,  zur Identität oder zum Aufenthaltsort der gesuchten Personen geben kann, wendet sich bitte an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Nord (Gruppe Hauer), unter der Telefonnummer 01/ 31 31 0 DW 67210.

handyraeuber

Kategorien