folge uns auf Facebook!

Polizeiinfo: Jugendliche Einbrecherbande im Norden Wiens gefasst

Seit Juni 2012 hielt eine Serie von Einbrüchen im Norden Wiens die Polizei auf Trab. Imbisshütten, Verkaufsstände, Fahrradgeschäfte und Heurigenlokale vor allem im Gebiet Breitenlee wurden von den unbekannten Tätern geplündert. Am 21. Juli 2012 gegen 02.10 Uhr wurde bei einem Supermarkt in der Gewerbeparkstraße der Alarm ausgelöst. Schnell waren zahlreiche Polizeistreifen vor Ort und umstellten das Gebäude. Bei der Durchsuchung wurden ein 15-jähriger Bursche sowie ein 13-jähriges Mädchen aufgegriffen und zahlreiches Einbruchswerkzeug sichergestellt. Dem Landeskriminalamt Wien Außenstelle Nord, Gruppe Jakob – Oberst Zeilinger, gelang es in der Folge, vier weitere Mittäter im Alter zwischen zwölf und achtzehn Jahren auszuforschen. Der Jugendbande, die allesamt in einem Wohnheim in Wien Donaustadt untergebracht waren, konnten insgesamt fünfzehn Einbruchsdiebstähle mit einer Gesamtschadenssumme von mehr als € 26.000,- Euro nachgewiesen werden.

Kategorien
Veranstaltungen
Adventfest am Gemeinschaftshof der Kleinen Stadt Farm
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events