folge uns auf Facebook!

„Kletz’n, Bretz’n, Gurkenkreidl“ im Bezirksmuseum 22

Neben der umfassenden bezirkshistorischen Sammlung und einer Sonder-Ausstellung zum Feuerwehrwesen ist derzeit im Bezirksmuseum Donaustadt (22., Am Kagraner Platz 53/54, Altes Feuerwehrhaus) die Klein-Ausstellung „Wiener Märkte“ zu sehen. Ergänzend zu dieser Märkte-Dokumentation wird am Sonntag, 15. April, in den Museumsräumen ein nettes Unterhaltungsprogramm mit dem Titel „Kletz’n, Bretz’n, Gurkenkreidl“ dargeboten.

bezirk22-wappen

Bezirkswappen Donaustadt

Ab 15.00 Uhr rufen Gerda Kamna (Gesang, Rezitation, Moderation) sowie Inge Lewisch (Akkordeon) dem Publikum auf vergnügliche Weise das bunte Marktgeschehen in alten Zeiten in Erinnerung. Bei einem „heiteren literarisch-musikalischen Streifzug durch Wiener Märkte“ spannen die zwei Künstlerinnen einen Bogen von „Fratschlerinnen und Fieranten“ bis zu Krapfen, Rüben, Kraut und anderen Naturalien. Der Eintritt ist kostenlos. Auskunft: Telefon 203 21 26 (teilweise Anrufbeantworter). E-Mails an das ehrenamtliche Bezirkshistoriker-Team von Museumsleiter Helmut Just: bm1220@bezirksmuseum.at.

~ Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Donaustadt: www.bezirksmuseum.at ~

Kategorien
Veranstaltungen
Wir machen Seestadt! Marktplatz der Initiativen
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Maria-Trapp-Platz, 1220 Wien