folge uns auf Facebook!

Flüchten oder Kämpfen?

Diese Frage stellt sich jeder Mensch der sich in einem Bedrohungsszenario wieder findet. In Konfliktsituationen handlungssicher und rechtskonform zu reagieren sind die wichtigsten Trainingsziele beim GOSHIN JITSU WIEN.

Ein breites Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene deckt den Bedarf an traditionsgebundener (Jiu Jitsu) und praxisorientierter (Krav Maga – Israeli Self Defence) Selbstverteidigung ab. Zusätzlich kann asiatischer Schwertkampf (Haedong Kumdo) erlernt werden.

Bodenlage Ellbogenstoß Im Stiegenhaus

Der sportliche Leiter, Robert Wagner (Exekutivbeamter und Einsatztrainer bei der WEGA) erklärt:„ Es ist das Wichtigste mit möglichst wenig Schaden an Seele, Geist und Körper aus Gefahrensituation zu entkommen“.

Durch regelmäßiges Training wird der mentale Bereich gestärkt und eine überschaubare Anzahl an Lösungsmöglichkeiten erworben. Von der verbalen Abgrenzung, der Körpersprache und den Befreiungstechniken bis hin zu Schlag- und Trittkombinationen steht alles am Programm.

Ohne es direkt in den Mittelpunkt zu stellen verbessern sich dabei auch alle konditionellen und koordinativen Fähigkeiten.

Erfahrene staatlich geprüfte AusbildnerInnen unterrichten mehrmals die Woche im Turnsaal der VS 22., Markomannenstraße 9 bzw. in der Rundsporthalle 22., Lieblgasse 4a.

Für dieses breitensporttaugliche und nicht wettkampforientierte Trainingsprogramm hat der Goshin Jitsu Wien bereits mehrere Gütesiegel erhalten.

Immer beliebter werden die Workshops „Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen“, „Sicheres Fallen“ und „Jiu Jitsu für AnfängerInnen“, die immer zu Semesterbeginn ausgeschrieben werden.

Wir stehen auch für spezielle, auf individuelle Bedürfnisse angepasste, Blockkurse in Firmen und Schulen zur Verfügung.

Wer auf langjährige Erfahrung, seriöse Ausbildungsmethoden und ein reichhaltiges Angebot zurückgreifen möchte, ist beim GOSHIN JITSU WIEN genau richtig. Alle Informationen sind auf der Homepage unter www.goshin-jitsu-wien.at zu finden und es besteht die Möglichkeit jederzeit, ohne Voranmeldung, zum kostenlosen Schnuppertraining zu kommen.

 

Robert WAGNER

Kategorien