folge uns auf Facebook!

Endspurt für 26er-Verlängerung: Ersatzbus für 7 Wochen

Neubaustrecke wird an bestehendes Netz angeschlossen
Die Gleisbauarbeiten für die Verlängerung der Linie 26 vom Kagraner Platz zur Hausfeldstraße gehen in den Endspurt. Um die Neubaustrecke mit dem bestehenden Netz zu verknüpfen, ist eine vorübergehende Umleitung der Linie 26 nötig. 
Ab Montag, 19. August bis inklusive Freitag, 4. Oktober 2013 wird der 26er ab der Josef-Baumann-Gasse über die Tokiostraße nach Kagran umgeleitet. In diesem Zeitraum ist die Ersatzlinie „26E“ ab Kagran über die Attemsgasse, die Donaufelder Straße, den Kagraner Platz, die Wagramer Straße und zurück nach Kagran für die Fahrgäste im Einsatz. 

Die Wiener Linien bitten die Durchsagen und Aushänge in den Stationen zu beachten. 

Mit Samstag, 5. Oktober nimmt die Linie 26 dann gemeinsam mit der der U2 den Betrieb auf den verlängerten Strecken auf. Die Wiener Linien laden an diesem Tag zur feierlichen Eröffnung mit musikalischem Programm in den neuen Stationen der U2. 

Kategorien
Veranstaltungen
„GEH-CAFÈ - „Mitten um urbanen Dorf – eine Grätzeltour durch die Seestadt aspern“
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Seestadt Aspern