folge uns auf Facebook!

Donaustadt: Franky Irza und „Chili Cheeps“ im Stadl

Gratis-Konzerte am 26. und 27.11., Info: 06991/80 646 40
Bekannte Melodien aus den 70er- und 80er-Jahren, Austro-Pop-Hits und eigene Kompositionen spielen „Franky Irza und Band“ am Samstag, 26. November, im „Kultur-Stadl Eßling“ (22., Eßlinger Hauptstraße 96). Franky Irza (Gesang, Gitarre) hat für dieses Konzert den Titel „Sudern & Rearn“ gewählt, es stehen jedoch trotzdem zahlreiche beschwingte Lieder auf dem Programm. Die Veranstaltung fängt um 18.00 Uhr an. Am Sonntag, 27. November, tritt die Formation „Chili Cheeps“ im „Kultur-Stadl“ auf. Das „Chili“-Konzert startet um 18.00 Uhr. Ensemble-Leiter Harry Pierron (Akkordeon, Piano) sowie Matthias Grote (Gitarre), Werner Laher (Bass) und Hubert Bründlmayr (Trommeln) verquicken Elemente aus Blues, Soul, Folk, Cajun und Weltmusik und bieten der Zuhörerschaft ein spannendes Klangerlebnis. Bei beiden Musik-Abenden ist der Zutritt gratis.
Vor den Konzerten ist ein Besuch des Advent-Markts beim „Stadl“ zu empfehlen, wo Punsch, Tee und nette weihnachtliche Gaben feilgeboten werden.
Auskünfte erteilt der Verein „Kulturfleckerl Eßling“ unter der Telefonnummer 06991/80 646 40.
Zuschriften an die Vereinsleute per E-Mail: kultur@kulturfleckerl.at.

kulturfleckerl-essling-web

Kategorien