folge uns auf Facebook!

Neujahrskonzert in Essling mit Konstantin Ilievsky

Seit 1997 leitet Maestro Konstantin Ilievsky ein im Inland und Ausland aktives Orchester mit jungen internationalen Musikerinnen und Musikern, das seit 2007 den Namen „Sinfonietta dell‘ Arte“ trägt. Der aus Bulgarien stammende Dirigent hat für das „4. Eßlinger Neujahrskonzert“ ein beschwingtes Programm mit Walzer, Polkas und Märschen arrangiert. Am Samstag, 9. Jänner, werden Kompositionen von Strauß, Lanner und anderen Tondichtern vorgetragen. Schauplatz der vergnüglichen Veranstaltung ist der „Kultur-Stadl Eßling“ (22., Eßlinger Hauptstraße 96). Um 19.00 Uhr beginnt der Musikabend. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro. Karten-Bestellungen nehmen die auf ehrenamtlicher Basis tätigen Vereinsleute gerne unter der Telefonnummer 774 80 72 entgegen. Reservierungen per E-Mail:

reservierung@kulturfleckerl.at.

Vereinsleitung gibt Auskunft: Telefon 0699/180 646 40

Neben laufenden Konzerten in Österreich gastiert das Ensemble „Sinfonietta dell‘ Arte“ fallweise auch in Deutschland, Ungarn und anderen Ländern. Die Veranstaltung im „Kultur-Stadl“ steht unter dem Ehrenschutz des Donaustädter Bezirksvorstehers Ernst Nevrivy. Auskünfte über das nahende „Neujahrskonzert“ erteilt Vereinsobfrau Angela Hannappi unter der Rufnummer 0699/180 646 40 oder per E-Mail:
kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:
Veranstaltungen im „Kultur-Stadl Eßling“
(Verein „Kulturfleckerl Eßling“):
www.kulturfleckerl.at

kulturfleckerl-essling-web

Kategorien
Veranstaltungen
„GEH-CAFÈ - „Mitten um urbanen Dorf – eine Grätzeltour durch die Seestadt aspern“
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Seestadt Aspern