Jul 142012
 

Am 12. Juli 2012 um ca. 07.20 Uhr wurde die Besatzung eines Funkwagens der Landesverkehrsabteilung Wien auf die Brigittenauer Brücke gerufen, da ein freilaufender Schwan durch seinen Morgenspaziergang auf der Fahrbahn, für Verkehrsbehinderungen sorgte. Die beherzten Beamten sicherten die Marschroute des offensichtlich am Flügel verletzten Vogels durch sogenannte Pylonen (Absperrkegel) ab und verständigten die Tierrettung. Die Polizisten konnten den Schwan in einem gesicherten Bereich halten, wo er dann etwas später von der Tierrettung eingefangen wurde.

schwan-p21407-lichtbild-web

(C)  BundespolizeidirektionWien

donaustadtecho
Author: donaustadtecho

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.