Jan 202013
 

In der Silvesternacht um ca. 01.00 Uhr versuchten fünf Freunde einen Zigarettenautomaten einer Trafik in der Langobardenstraße mittels pyrotechnischen Gegenständen zu sprengen. Durch intensive Ermittlungen ist es nun den Beamten des Kriminalreferates Donaustadt gelungen, drei Mädchen und zwei Burschen im Alter von 16 – 20 Jahren als Beschuldigte auszuforschen und zur Anzeige zu bringen. Die Freunde hatten mehrere Knallkörper in den Automaten gesteckt, angezündet und so versucht zu Bargeld und Zigaretten zu gelangen. Der 17-jährige Hauptinitiator bestritt vorerst die Tat. Aufgrund des von den Polizisten gesicherten Bild- und Videomaterials konnte allen fünf Personen die Tat nachgewiesen werden.

polizei-logo

donaustadtecho
Author: donaustadtecho

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.