Polizeiinfo: Fliegerbombe und Granaten in der Schukowitzgasse aufgefunden

Am 06.05.2013 um 18.45 Uhr wurde im Zuge von Bauarbeiten in der Schukowitzgasse in 2m Tiefe eine Fliegerbombe gefunden. Bei der Bombe handelt es sich um eine 70 kg schwere deutsche Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg. Ein vor Ort anwesender Mitarbeiter einer Sprengmittelbergefirma sicherte die Fundstelle und verständigte sofort die Sprengmittelexperten der Polizei. Diese entschärften die Bombe vor Ort und sorgten für deren Abtransport. 

20121224-163104.jpg

donaustadtecho
Author: donaustadtecho

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.