Feuerwehr: Feld in Donaustadt in Brand geraten

 Aus ungklärter Ursache ist am Mittwochabend gegen 22.00 Uhr ein Feuer auf einem Feld an der Wagramer Straße (22. Bezirk) ausgebrochen. Rund 100 Feuerwehrmänner waren im Einsatz, um die Flammen auf einer Fläche von etwa 2.000 Quadratmetern zu bekämpfen. Inzwischen ist das Feuer gelöscht und die Lage unter Kontrolle. Der durch den Brand ausglöste Rauch zog in Richtung einer angrenzenden Wohnsiedlung. Eine Evakuierung der Häuser war jedoch nicht nötig. Verletzt wurde niemand.

donaustadtecho
Author: donaustadtecho

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.