Albert Schultz Mixed Beachvolley Open 2021

Am 25. Juli fand im Sportcenter Donaucity das zweite Albert Schultz Mixed Beachvolley Open 2021 statt, das von der SPÖ Donaustadt organisiert wurde.

Dass Beachvolleyball immer beliebter wird, hat sich an den vielen Zuseher*innen, die gekommen waren, eindrucksvoll bestätigt. Gespielt wurde in zwei Klassen, nämlich in der Klasse U 16 sowie in der offenen Klasse. Insgesamt waren 14 Teams mit vier Spieler*innen pro Team am Start, die zuerst im Gruppenmodus und in der Endrunde im K.O-System das Turnier austrugen.

In der allgemeinen Klasse konnte sich das Team „Ludaci“ vor den Krapfenwald-Volleys durchsetzen, während das Team „Beach Or Die“ den 3. Platz belegte. SPÖ-Bezirksvorsitzender und Klubchef Josef Taucher freute sich über das erfolgreiche Turnier und überreichte den siegreichen Teams die Pokale.

donaustadtecho
Author: donaustadtecho

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.