Polizeiinfo: Taser Einsatz bei Durchsetzung eines Betretungsverbotes – Saikogasse

Am 30.04.2013 um 23.15 Uhr kam es zu einem Polizeieinsatz in der Saikogasse. Der Beschuldigte Erich F. (35) randalierte betrunken in der Wohnung seiner Mutter. Zahlreiche Gegenstände in der Wohnung wurden beschädigt. Außerdem verschüttete der Mann mehrere Kübel weiße Dispersionsfarbe in der Wohnung seiner Mutter.  Aus Angst vor ihrem Sohn verständigte die Frau die Polizei. Trotz mehrfacher Schlichtungsversuche durch die Beamten ließ sich der Mann nicht beruhigen, tobte weiter und bedrohte die Polizisten. Schließlich kam es zur Festnahme des Mannes. Bei der Festnahme des Beschuldigten setzte ein Beamter der WEGA einen Taser ein. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Gegen den Beschuldigten wurde ein Betretungsverbot verhängt.

 a_polizeilogo

donaustadtecho
Author: donaustadtecho

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.