Polizeiinfo: Auffindung von Kriegsmaterial nächst der Alten Napoleon Straße

Am 27.12.2013 um 13.00 Uhr entdeckte ein Spaziergänger in einem ausgetrockneten Bachbett nächst der Alten Napoleon Straße teilweise freigelegte Munition und verständigte sofort die Polizei. Bislang konnten insgesamt 100 Stück zündfähige Munition geborgen werden. Da noch mehr Munition vermutet wird, werden seitens des Entminungsdienstes am heutigen Tage weitere Grabungen durchgeführt. Die Bergung und der Abtransport des Materials erfolgten ohne Vorfälle.

polizei-P12812Munition
Freigelegte Munition (c) Polizei.at
donaustadtecho
Author: donaustadtecho

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.