Donaustadt: Kampf gegen Außerirdische im “Actin-Park”

Fünf räuberische Londoner Jugendliche verteidigen ihr Viertel gegen außerirdische Kreaturen und das Publikum hat bei diesem Leinwand-Kampf viele Gründe zum Staunen und Lachen. Das Wanderkino “VOLXkino” führt beim nächsten Gastspiel in der Donaustadt den englischen Film “Attack the Block” (GB 2011, Regie: Joe Cornish) auf, der Elemente aus Komödie, Action und Science-Fiction vereint. Die kostenlos zugängliche Vorstellung am Samstag, 8. September, im Freiluft-Kino im “Actin-Park” (22., Pirquetgasse 7) beginnt um 19.30 Uhr. Organisiert wird der ambulante Kino-Betrieb durch den Verein “St. Balbach Art Produktion”. Informationen über den kommenden Film-Abend und spätere Termine (Orte, Titel, etc.) in der Sommer-Saison 2012 fordern Cineasten unter den Telefonnummern 219 85 45/80 und 0699/128 71 500 (“Hotline”) an. Darüber hinaus ist das seit 23 Jahren bestehende mobile Lichtspieltheater via E-Mail zu erreichen: office@stbalbach.at.

Attack_Pl_A1
~ o Allgemeine Informationen: Verein “St. Balbach Art Produktion”

(“VOLXkino” – Spielplan 2012): www.volxkino.at ~

donaustadtecho
Author: donaustadtecho

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.