folge uns auf Facebook!

Wiener Stadtgärten laden zum „Frühlingsbeginn“ in die Blumengärten Hirschstetten

Frühlingsbeginn und Ostern am Bauernhof mitten in Wien erleben
Frühling und Ostern gehören einfach zusammen. Die Natur erwacht und mit ihr die Menschen, die sich nach Grün und Blüten sehnen. Die Natur richtig erleben kann man aber auch bei allerhand Aktivitäten im Freigelände der Blumengärten. So locken nicht nur die zahlreichen bunten Frühlingsboten in den Themengärten, sondern ebenso Workshops und Basteleien, wie Kresseigel und Schäfchen basteln, Palmbuschen binden und Küchenkräuter säen. Ein tierisches Memory schärft den Geist, macht fit und bringt Spaß für Jung und Alt.
Frühlingshaftes Freigelände

Die zahlreichen Themengärten der Blumengärten Hirschstetten prangen in den klaren, leuchtenden Farben von Tulpen, Narzissen, Krokus, Osterglocken und vielen mehr. Schöner kann man den Frühling nicht begrüßen!

Wiener Stadtgärten laden zum "Frühlingsbeginn" in die Blumengärten Hirschstetten

Ostern in den Blumengärten Hirschstetten für die ganze Familie! (c) MA 42


Frühling und Ostern kulinarisch und das größte Schoko-Osterei Wiens

Aber auch allerhand Kulinarisch-Köstliches gehört zu Ostern. Oder kennen Sie einen Festtagstisch ohne Osterschinken? Bei den Schmankerln-Hütten gibt es von süßen Ostervariationen bis hin zum deftigen Räucherfisch allerhand zu erstehen. Aber auch Wiens größtes Schoko-Osterei gibt’s zu Bestaunen.

Der Zoo der Blumengärten und seine BewohnerInnen

Gerade zur Osterzeit werden viele Jungtiere geboren und so erwarten Zicklein, Lämmer und Hasen zu den Feiertagen die BesucherInnen. Highlight ist eine professionelle Schafschur am ersten Veranstaltungswochenende und die Frage, welcher Vogel denn welchem Ei entschlüpft. Verschiedenste Nistkästen zeigen wie man auch den eigenen Garten vogelgerecht möbliert.

Alles rund um Sämereien – Ausstellung und Beratung

Alles pflanzliche Leben beginnt im kleinen Samenkorn. Doch wie sehen die Samen eigentlich aus und was muss alles bei der Aussaat berücksichtigt werden, damit es im Sommer auch grünt und blüht? Bei umfangreichen Infos und allerhand Fachberatung durch die Gärtnerinnen und Gärtner erfahren die BesucherInnen Tipps und Tricks für den erfolgreichen Anbau.

Frühlingsbeginn 2014 in den Blumengärten Hirschstetten

o Wann: 12. bis 13. und 19. bis 21. April 2014, von 10.00 bis 18.00 Uhr

o Adresse: Wiener Stadtgärten – Blumengärten Hirschstetten

o Eingang: 22., Quadenstrasse 15

o Umweltfreundlich erreichbar mit den Bussen 22A, 95A und 95B – Station Blumengärten Hirschstetten

o Neuer Eingang: 22., Oberfeldgasse vis a vis Sportplatz WFV-Hirschstetten

o Umweltfreundlich erreichbar: Straßenbahn 26 – Station Spargelfeldstraße, ab U1-Kagraner Platz bzw. ab U2-Hausfeldstraße

o Infos unter Tel: 01/4000 8042 o E-Mail: gartentelefon@ma42.wien.gv.at

o www.park.wien.at

Kategorien