folge uns auf Facebook!

Weststrecke Streckenausbau Wien – Bratislava

Die Bestandsstrecke von Wien nach Bratislava ist eingleisig und nicht elektrifiziert. Vorgesehen ist deshalb eine zweigleisige, elektrifizierte Strecke zwischen Wien Stadlau und Marchegg zu errichten, welche auf slowakischer Seite weiter fortgeführt werden soll.

logo_oebb-svg

Der Ausbau wird modular in drei Bauabschnitten erfolgen. Die Planungen, gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), sind bereits abgeschlossen und wurden bei der zuständigen Behörde, dem BMVIT, zur Genehmigung im April 2013 eingereicht. Auf Grund des Projektumfangs war eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) erforderlich. Nach erfolgter Bauverhandlung im April 2014 liegt ein Bescheid seit Ende 2014 vor, der im Jänner 2016 in Rechtskraft erwachsen ist. (Text (c) ÖBB) Weiterer Infos:

http://www.oebb.at/infrastruktur/de/5_0_fuer_Generationen/5_4_Wir_bauen_fuer_Generationen/5_4_1_Schieneninfrastruktur/Weststrecke/Streckenausbau_Wien_-_Bratislava/

Kategorien
Veranstaltungen
2. Internationales Cross-Over Kunst Symposium Wien
from to
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Kunst und Kultur
wohnpartner - Gartl-Tour 2018
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Wohnen
Sommerlaufcup 2018 - Wiener Prater
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events
Sommerlaufcup 2018 - Donaupark
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events