folge uns auf Facebook!

Was hackelst du? Junge Erwachsene sind Seestadt- Unternehmen auf der Spur

Unter dem Motto „Was hackelst du?“ lädt das Stadtteilmanagement Seestadt aspern am Mittwoch, dem 21. Juni 2017, 18- bis 25-Jährige zu einer Unternehmenstour nach aspern Seestadt ein. Bei der Aktion knüpfen die jungen Erwachsenen Kontakte mit ansässigen UnternehmerInnen und lernen unterschiedliche Berufsfelder kennen.

Zwischen 18 und 25 Jahre alt? Nutze deine Chance und mache dich in aspern Seestadt über Berufsbilder schlau! Das Organisationsteam der Unternehmenstour mit Bezirksvorsteher. v.l.n.r.: Barbara Ebner – Mobile Jugendarbeit SEA, Bettina Sturm – Stadtteilmanagement Seestadt aspern, Marlies Steinwender – WAFF, Ernst Nevrivy – Bezirksvorsteher Donaustadt, Helge Schier – greenLAB, Andrea Angermann – Wien Work; Foto Credits: © Simshot

 

An der vom Stadtteilmanagement Seestadt aspern ins Leben gerufenen Aktion „Was hackelst du?“, die heuer bereits zum zweiten Mal stattfindet, beteiligen sich 11 Betriebe – stellvertretend für die große Bandbreite der in aspern Seestadt angesiedelten Unternehmen.

„Was hackelst du?“ – Diese Frage werden Silvia Marei von der Seestadt-Apotheke und viele andere Seestadt-UnternehmerInnen auch heuer wieder den jungen Erwachsenen bei der Unternehmenstour beantworten. Foto Credits: © Simshot

 

Ablauf WAS HACKELST DU?

Mittwoch, 21. Juni 2017

13.00 bis 16.00 Uhr
Tour für junge Erwachsene zu Seestadt-Unternehmen

Start ist beim Infostand am Hannah-Arendt-Platz, 1220 Wien.

Die Unternehmenstour findet bei jedem Wetter statt.

Zu Beginn werden die TeilnehmerInnen über den Ablauf informiert und bekommen einen Stempelpass, sowie einen Guide, der sie zu den ausgewählten Unternehmen begleitet. Die jungen Erwachsenen interviewen 3 UnternehmerInnen mit Hilfe von Leitfragen. 3 Interviews, 3 Stempel. Der vollständige Stempelpass kann gegen ein Geschenk eingetauscht werden.

Ab 15.00 Uhr
Picknick und Ausklang

Feierliches Ende der Veranstaltung im Hannah-Arendt-Park, 1220 Wien.


„Was machen Sie genau in Ihrem Job? Welche Ausbildung haben Sie?“

Mit Fragen wie diesen, verschaffen sich die jungen Erwachsenen im Rahmen der Veranstaltung ein Bild über die beruflichen Möglichkeiten und bekommen neue Ideen für den eigenen Bildungs- und Berufsweg. Rede und Antwort stehen VertreterInnen von Asghar Hashemi – Schuhe nach Maß, ergopraxis aspern, greenLAB, Klenner IT, Polizei, Ruefa Reisen, Seeseiten Buchhandlung, Seestadt Apotheke, SIMshot Fotografie, United in Cycling und Wien Work.

Die Aktion findet auf Initiative des Stadtteilmanagements Seestadt aspern in Kooperation mit WAFF, Wien Work, Mobile Jugendarbeit und GreenLab statt.

Weiterführende Infos:

www.meine.seestadt.info

Kategorien