folge uns auf Facebook!

Vor- und Zwischenrundenspiele Bundesmeisterschaft UNIQA MädchenfußballLIGA

Spannende Vor- und Zwischenrundenspiele
Am Dienstagvormittag wurden bei brütender Hitze in drei Gruppen die Vorrundenspiele in Lutzmannsburg durchgeführt. In Gruppe A blieb die SHS Weiz zweimal mit jeweils 3:0 erfolgreich, wobei U17 Nationalteamspielerin Barbara Dunst mit vier Treffern herausragte. Den zweiten Platz sicherte sich die MHS II Laa durch ein 1:0 gegen die SMS Schwaz 2 aus Tirol.

Spannender verliefen die Spiele in Gruppe B. Nach zwei Unentschieden in den ersten beiden Partien sicherte sich Lokalmatador Gym. Neusiedl mit einem 3:0 Erfolg gegen die SHS Linz-Kleinmünchen den Gruppensieg vor der SHS Saalfelden Bahnhof.

In Gruppe C konnten die mitfavorisierten Mädels aus der Polgarstraße aus Wien erst im letzten Gruppenspiel durch ein knappes 1:0 gegen die FSSZ Spittal/Drau den ersten Platz in dieser Gruppe erringen. Zuvor hatten die Mädels aus Kärnten die VSMS Rankweil-West mit 2:0 besiegt und sich damit den zweiten Rang in dieser Gruppe gesichert.

Die jeweiligen Gruppenersten und Gruppenzweiten bildeten am Nachmittag zwei neue Dreiergruppen (D und E). Aus ihnen wurden die vier Semifinalistinnen ermittelt. Die Gruppendritten spielen am Mittwoch um die Plätze 7 bis 9.

 

Die Gruppe D entwickelte sich zu einer klaren Angelegenheit für das BRG Polgarstraße, das seine Spiele gegen die SHS Weiz (1:0) und gegen die HS Saalfelden Bahnhof (3:0) für sich entscheiden konnte. Den zweiten Semifinalplatz sicherte sich die SHS Weiz durch einen 2:0 Erfolg über die Mädchen aus Salzburg.

Ebenso souverän setzten sich in der Gruppe E die Spielerinnen des FSSZ Spittal/Drau durch. Sie gewannen ihre Spiele gegen die MHS II Laa und das Gym. Neusiedl mit 3:0 bzw. 3:1. Durch ein 1:1 Unentschieden zwischen Laa und Neusiedl entschied die Tordifferenz über den Semifinaleinzug. Da die Neusiedlerinnen ein Tor mehr als ihre Rivalinnen aus Niederösterreich erzielen konnten, qualifizierten sich die Gastgeberinnen als Gruppenzweite für das morgige Halbfinale.

 

Die Semifinalpaarungen für morgen Mittwoch lauten somit:

          BRG 22 Polgarstraße        –         BG Neusiedl (ab 09.00 Uhr)

          FSSZ Spittal/Drau             –         SHS Weiz     (ab 09.50 Uhr)

 

Mehr aktuelle Infos erfahren Sie unter www.uniqaliga.at oder https://www.facebook.com/#!/pages/UNIQA-M%C3%A4dchenfu%C3%9FballLIGA/268536099887806

 

FOTO:               

                  

         barbaradunst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto mit Barbara Dunst (Nr.8) von der SHS Weiz

lararosta

Foto mit Lara Rosta – links mit blauer Dress vom Gym. Neusiedl

Kategorien