VOICE MANIA 2019: STIMMKUNST AT ITS BEST

Internationales Festival der Vokal-Akrobatik in Wien!
8. November – 1. Dezember 2019

Zum 22. Mal wird nicht nur gesungen, geröhrt, gesäuselt, gejazzt, geswingt, gerockt, gejodelt, sondern auch gedröhnt, gestampft, gezischt, geklopft, geatmet – weiter gesungen, Beatbox mit Body Percussion vereint und neues Talent gecastet.

Die heimische Szene hält in Top Acts und als Austrian Collection unüberhörbar mit.
Der Bogen spannt sich vom LALÁ Vocalensemble mit reinsten Harmonien zu schön fetzigen Contemporary-Songs von Heaven Sent Cat, von Bye Maxene mit Pop- Swing und Velvet Voices mit samtweichem Soul bis zur Pop-Rock-Party: Das wird super. Überzeugend lassen die Academy Singers und V.O.I.C.E – Vienna Pop & Jazz Choir Experience Klischees über Chorgesang zurück. Vokal-Akrobatik und Body Percussion bringen Rhythm4 bei den VOICE MANIA SHORT CUTS als Gegenpol zu Körper-Artist Tim Kriegler (D) ins Spiel. Diese finden in fetten Beats, HipHop und Comedy-Punk von The Razzzones (D) ihr Echo und münden am Folge- Tag als interaktives Beatboxmusical in „Razzz for Kids“.

Neue Talente mit Akustik-Ausblicken auf VOICE MANIA 2020 offenbart zum Finale die A CAPPELLA „OPEN MIC“ CASTING SHOW.

Festivalteam 2019:
Konzeption & Festivalleitung: Nuschin Vossoughi
Office: Angelika Raubal, Jacqueline Shamiyeh I Mitarbeit: Lisa Wachlmayr | Technik: Lukas Weidmann, Cristian Iorga, Jonas Haslauer | Festivalmitarbeit: Dominik Brunner, Jonas Scheiner, Nada Zimmermann I Redaktion: Karin Mück | Endredaktion: Klaus Höglinger | Presse: Sabine Kronowetter | Cover: Helmut Stadlmann | Grafik: Katrin Pfleger | Motiv: Slixs | Coverfoto: Slixs

 

mehr Infos auf:

http://www.voicemania.at

 

Kategorien