folge uns auf Facebook!

Vassilakou begrüßt finanzielle Einigung zur A23 Innerer Teil als Stadtstraße

Vassilakou: „Jetzt kann die Ausgestaltung der Detailplanungen beginnen“ =
Wien (OTS) – Wiens Vizebürgermeisterin und Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou begrüßt die finanzielle Einigung zwischen Stadt Wien und dem Bund hinsichtlich des Baus des inneren Teils der A23 als stadtverträgliche Straße. „Damit kommt es zur überfälligen Entlastung von Hirschstetten, von Aspang, Essling und Breitenlee. Und: Der neue Stadtteil Seestadt Aspern wird erschlossen und ans hochrangige Straßennetz angebunden, was ja eine wesentliche Forderung der Wiener Wirtschaft darstellt“, so Vassilakou. „Nach der finanziellen Einigung steht jetzt die Detailausgestaltung des Projekts an.“

Kategorien
Veranstaltungen
Wir machen Seestadt! Marktplatz der Initiativen
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Maria-Trapp-Platz, 1220 Wien