folge uns auf Facebook!

Die Institution Hopfhaus hat für immer ihre Pforten geschlossen … ein Nachruf

Wie eifrige BesucherInnen des Hopfhauses wissen, war seit mindestens Anfang Juni 2013! bekannt, dass das Hopfhaus für immer seine Pforten schließen wird. Ein Kellner teilte uns mit, das der damalige Besitzer sich mit einer Bau-/Immobilienfirma einig wurde und das Haus verkauft habe.
Als begeisterte Besucher des Hopfhauses haben wir diesbezüglich am 4.Juli das Denkmalamt kontaktiert und am 24. Juli die Antwort vom Denkmalamt erhalten, dass das Objekt bereits 1997 hinsichtlich seiner Denkmalwürdigkeit von Amts wegen geprüft wurde. Ein Augenschein (außen und innen) und eine anschließende Einordnung des Objekts in die österreichische Denkmallandschaft seitens der Behörde ergab, dass dem Objekt nicht die gemäß Denkmalschutzgesetz geforderte künstlerische, kulturelle oder historische Bedeutung beizumessen ist, die eine Stellung unter Denkmalschutz rechtfertigen würde.

Warum die plötzliche Aufregung um eine seit bald 5 Monate bekannte Schließung?
Hier handelt es sich wohl um Aktionismus im Nachnationalratswahlkampfsinnhaftigkeitsloch. (In Analogie zum Sommerloch)

Natürlich ist es mehr als schade um das Hopfhaus, es war aber sprichwörtlich von der Bausubstanz her heruntergekommen. Wer sich nicht mit ausgezeichnetem Weitrabier in die Bewußtlosigkeitkeit geschweißt hat, der hat wohl mitbekommen, das der / die Inhaber nichts mehr in die bauliche Renovierung steckten.
Ein halb verfallene Hütte im Gastgarten, riesige Löcher in der Wand  im Bereich der WC-Anlagen und und und.

Abgehen wird es uns, aber die Schließung machte sich auch beim Service bemerkbar. So waren wir mit einer Gruppe im Juni im Lokal und bestellten einige Speisen. Der Besitzer?, ebenfalls als Kellner tätig, kam mürrisch herbeigeeilt und strich vor unseren Augen einige Speisen mit dem Kommentar:“ Das gibt es jetzt nimma“ von der Karte.

Das Hopfhaus, eine Erinnerung an gutes Essen, gutes Bier, im Frühling eine traumhafte Kulisse und Ruhepol in seinem Gastgarten.

 

hopfhaus-weitra

Frühling im Hopfhaus, schön wars!

 

Screenshot der Hopfhauswebseite (3.10.2013)

www.hopfhaus.at
hopfhaus-webscreenshot

Text der Homepage 28. August 2013

Schän woars – DANKE – Abschlußprogramm

Liebe Stammgäste! Liebe Freunde des HopfHauses! Liebe Gäste! Mit 17.09.2013 schließt das Hopfhaus für immer seine Pforten. Schweren Herzens verabschieden wir uns mit einer letzten Sommersaison von unseren Gästen. Danke jetzt…

Kategorie: Allgemein

 

Kategorien