folge uns auf Facebook!

Spatenstich zum Seepark für die Seestadt Aspern – 80.000 m² Grünflächen in einem der größten Stadtentwicklungsgebiete Europas!

Um von Anfang an für hohe Lebens- und Arbeitsqualität im Stadtentwicklungsgebiet Seestadt zu sorgen, werden auf einer Fläche von 8 Hektar bis April 2015 drei neue Grün- und Erholungsflächen errichtet: Der zentral gelegene Seepark, der Yella-Hertzka- und der Hannah-Arendt-Park. „Die neuen Parkanlagen in der Seestadt bilden ein zentrales Element in der Entwicklung des neuen Stadtgebietes. Es geht nicht nur um die Bebauung des Landes, sondern um die Entwicklung eines Lebensraumes, der den Menschen in der Seestadt Grün- und Wasserfläche inmitten des Stadtgebietes bietet“, so Bezirksvorsteher Norbert Scheed, „in der Seestadt steht die Lebensqualität der künftigen BewohnerInnen und hier arbeitenden Menschen im Mittelpunkt“. Die neuen Parks werden dafür sorgen, dass die BewohnerInnen Lebensqualität direkt vor der Haustüre genießen können, fast 50 % der Grundfläche in der Seestadt sind öffentlicher Raum mit attraktiven Erholungsräumen.

IMG_6453-web

v.L. Bezirksvorsteher Norbert Scheed, Umweltstadträtin Ulli Sima und Gerhard Schuster (C) BV22

 

Kategorien