folge uns auf Facebook!

SP-Peschek/Baxant: Neue Sperrstunde – Wien ist Stadt der Jugend!

Erfreut zeigen sich der Donaustädter Gemeinderat  Christoph Peschek, Jugendsprecher der Wiener SPÖ und LAbg. Peko Baxant über die Neuregelung der Sperrstundenregelung für Discos und Clubbinglounges in Wien von 4 Uhr auf 6 Uhr.

Donaustädter Gemeinderat Christoph Peschek

„Die erweiterte Sperrstunde ist besonders für die jungen Wienerinnen und Wiener eine attraktive und zeitgemäße Lösung! Es wird damit der Lebensfreude und auch dem geänderten Fortgehverhalten entsprechend Rechnung getragen. Speziell für Jugendliche braucht es neben dem schulischen und beruflichen Stress auch die Möglichkeit mit FreundInnen gemeinsam Tanzen zu gehen und manchmal auch die ganze Nacht lang durchzushaken“, freut sich LAbg. Christoph Peschek am Donnerstag. „Das Ausgehverhalten von Jugendlichen hat sich international, wie auch in Wien weiter in die Nacht verschoben. DJs starten mit ihren DJ-Kicks erst spät nach Mitternacht. Umso wichtiger war eine zeitgemäße und der Lebensrealität entsprechende Regelung“, unterstreicht Labg. Peko Baxant, der sich gemeinsam mit LAbg. Christoph Peschek seit jeher für eine adäquate Lösung eingesetzt hat.

„Die Stadt hört auf die Bedürfnisse der jungen WienerInnen, ebenso wie auf jene der älteren Generation“, bekräftigt LAbg. Baxant den ganzheitlichen Ansatz der gefundenen Lösung. Dabei wurde die Diskussion von allen Beteiligten – vom zuständigen Landeshauptmann bis zu (fast allen) BezirksvorsteherInnen, der Polizei und den Disco-BetreiberInnen sachlich und fair geführt. „Durch die neue Regelung gewinnt Wien weiter an Relevanz für junge TouristInnen und unterstreicht dadurch seine internationale Top-Stellung als Reisedestination für junge Menschen“, loben Peschek und Baxant abschließend den Vorstoß des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes, der die Diskussion rund um die neue Sperrstunde unterstützt hat.

Kategorien
Veranstaltungen
Wir machen Seestadt! Marktplatz der Initiativen
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Maria-Trapp-Platz, 1220 Wien