Donaustadtecho.at – deine aktuellen Bezirksnews !

W.Aicher – Schutzweg für Schulkinder Raphael-Donner-Allee

Die Kinder, die von der VS Eßling in den Hort in die Kabosigasse wollen, nehmen dafür den 88B. Weil dieser nicht direkt über die Schule fährt (dort wird es wegen der anderen drei Buslinien für die Schule schon zu eng), hat er die Station dafür in der Raphael-Donner-Allee. Das ist nicht weit weg, soweit so gut. Aber bisher gab es auf diesen paar Metern für die Kinder eine echte Gefahrenquelle: die Querung eben dieser Raphael-Donner-Allee, um zur Bushaltestelle zu gelangen. BR Wolfgang Aicher war das Problem schon aufgefallen und bekam auch Zuschriften von besorgten Eltern. Weiterlesen

S1 kommt! – BV Nevrivy: „Sauteuer, aber es wirkt.“

 “Grünes Licht” für den letzten noch fehlenden Abschnitt der Umfahrung der Bundeshauptstadt: per heutigem Edikt zum Bescheid des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie ist die intensive Umweltverträglichkeits-Prüfung (UVP) für die die S 1 Wiener Außenring Schnellstraße im Abschnitt Schwechat bis Süßenbrunn positiv abgeschlossen. Der von der Behörde jetzt ausgestellte UVP-Bescheid ist ein ganz wesentlicher Meilenstein. Weiterlesen

Vortragsreihe “Wien und seine Museen” mit Gerhard Tötschinger – 17. Mai in Aspern

Vom Clown- bis zum Ziegelmuseum: Interessantes und Amüsantes ; Eintritt jeweils frei

Hunderte Museen gibt es in Wien. Neben weltbekannten Institutionen wie Albertina und Kunsthistorischem Museum bieten etwa Clown-, Phono- und Ziegelmuseum unbekannte Einblicke in die Geschichte der Stadt. Nach der erfolgreichen Vortragsreihe über die 23 Bezirke Wiens stellt die “Arbeitsgemeinschaft Bezirksmuseen, Sondermuseen und ‘Theater Die Neue Tribüne'” ihre diesjährige Serie ganz in den Fokus der Museen abseits des touristischen Scheinwerferlichts. Ab 19. März hält Schauspieler und Schriftsteller Gerhard Tötschinger an fünf dieser Orte launige Vorträge, gekoppelt an Rundgänge durch die Museen. Weiterlesen

Das kleine 1×23 der Wiener Bezirke: Donaustadt

Teil 15 der inwien.at-Serie über Bezirksstatistiken

DC-Tower und Donauturm, 250 und 252 Meter hoch, das höchste Gebäude und das höchste Bauwerk Österreichs: Es kann kein Zufall sein, dass diese Bauten genau in dem Bezirk stehen, der quantitativ der Stadtteil der Superlative ist. Die Donaustadt ist nicht nur der größte Bezirk Wiens – die Innere Stadt würde 35 Mal darin Platz finden – er ist auch der am stärksten wachsende. Zwischen 1951 und 2011 hat sich die Bevölkerungszahl verdreifacht und liegt gegenwärtig bei 168.394 Personen. Fast jede zehnte Wienerin oder jeder zehnte Wiener lebt im 22. Wiener Gemeindebezirk. Weiterlesen

1. Österreichische Bürosesselmeisterschaft

Business Chairman 2015
Der Business-Chairman 2015, die erste österreichische Bürosesselmeisterschaft, ist ein Rennen bei dem es um Geschicklichkeit, Geschwindigkeit und nicht zuletzt Spaß geht. Auf einer Strecke von ca. 600 Metern gilt es, als Zweier- oder Dreierteam Hindernisse und die Uhr zu besiegen. Wenn zumindest einer der Teammitglieder die ganze Strecke auf seinem Bürostuhl meistert, gilt der Parkour als geschafft. Weiterlesen

Kategorien