folge uns auf Facebook!

Polizeiinfo: Unbekannter Täter nach versuchtem Trafikraub flüchtig

Am 27.11.2012, um 18:47 Uhr betrat ein unbekannter Täter eine Trafik im Donauzentrum in Wien 22., Donaustadtstraße. Er wartete bis kein Kunde mehr in der Trafik war. Danach nahm er aus dem Rucksack ein Stanleymesser richtete es gegen die 25-jährige Trafikangestellte und sagte: „Überfall.“ Die Angestellte schrie daraufhin nach ihrem Chef der sich zum Zeitpunkt des Überfalls im Lagerraum der Trafik im hinteren Geschäftsbereich befand. Als der Täter bemerkte, dass sich eine weitere Person in der Trafik befindet, ergriff er ohne Beute die Flucht. Das Opfer wurde bei der Straftat nicht verletzt.
Täterbeschreibung: männlich, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlanke Statur, kurze schwarze „aufgestellte“ Haare, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, schwarzer Hose, schwarzen Sportschuhen mit weißer Sohle, hatte einen schwarzen Rucksack bei sich,

Bewaffnung: Stanleymesser.
Der unbekannte Täter sprach Deutsch.
Hinweise die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten werden unter der Telefonnummer 01/31310/67000, selbstverständlich auch vertraulich, entgegengenommen.

20121212-210255.jpg

Kategorien