folge uns auf Facebook!

Polizeiinfo: Tankstellenraub in Wien Donaustadt – Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung

Bereits am 2. Februar 2013 um 09.08 Uhr bedrohten zwei bislang unbekannte Männer die Mitarbeiterin einer Tankstelle in der Wagramer Straße mit einer schwarzen Pistole und forderten Bargeld. Die Angestellte legte die Geldkassette auf das Verkaufspult und die Täter bedienten sich anschließend selbst. Dann flüchteten sie mit der Beute die Wagramer Straße stadtauswärts und weiter in die Kratochwjlestraße. Gegen 09.11 Uhr benützten sie die U/1 und fuhren von der Station Alte Donau Richtung Leopoldau. Auf den Bildern der Überwachungskamera zeigen sich die mutmaßlichen Beschuldigten und ein mutmaßlicher Komplize. Bisher durchgeführte Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien Außenstelle Nord verliefen negativ. Der Aussendung sind Fotos der Beschuldigten mit dem Ersuchen um Veröffentlichung im Sinne der Strafrechtspflege und der Sicherheitspolizei angeschlossen. 

tankstelle-p71002

Verdächtige

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien, Gruppe Hauer, unter der Telefonnummer 01 31310 DW 67210 oder 67800 (Journaldienst) erbeten. 

Kategorien
Veranstaltungen
2. Internationales Cross-Over Kunst Symposium Wien
from to
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Kunst und Kultur
wohnpartner - Gartl-Tour 2018
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Wohnen
Sommerlaufcup 2018 - Wiener Prater
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events
Sommerlaufcup 2018 - Donaupark
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events