folge uns auf Facebook!

Polizeiinfo: Schwerer sexueller Missbrauch von Unmündigen – Täter suchte Opfern u.a. in der Lobau

Am 07.10.2013 um 16.45 Uhr wurde ein 43 jährigen Mann wegen des dringend Tatverdachtes des schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen an seiner Wohnadresse in Wien festgenommen. Der Beschuldigte steht im Verdacht mehrere Kinder aus seinem Bekanntenkreis über Jahre hinweg sexuell missbraucht zu haben. Bei einer Hausdurchsuchung am Hauptwohnsitz des mutmaßlichen Täters wurde kinderpornographisches Material (Videos und Fotos) sichergestellt.polizei-lobau-p12110-foto

(c) Polizei.at

Der 43-jährige Beschuldigte ist teilweise geständig. Er befindet sich bereits in Untersuchungshaft. Auf Grund des derzeitigen Ermittlungsstandes kann nicht ausgeschlossen werden, dass es noch weitere Opfer gibt.

Der Aussendung sind Fotos des 43-Jährigen angeschlossen. Die Wiener Polizei ersucht nun über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung der Fotos.

Hinweise werden vertraulich behandelt und an das Landeskriminalamt Wien, Gruppe BROZEK, unter der Telefonnummer 0131310 DW 33300 erbeten

Kategorien