folge uns auf Facebook!

Polizeiinfo: Schwerer Motorradunfall in Parkgarage

In Wien Donaustadt ist es am 21.06.2014 gegen 21:00 Uhr in einer Parkgarage zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Ein 16-jähriger Lenker beschleunigte laut Zeugenaussagen in der Garage sein Motorrad und versuchte über eine Bodenschwelle zu springen. Auf seinem Rücksitz befand sich eine Begleiterin. Er stieß gegen drei im Nahbereich geparkte Fahrzeuge, kam zu Sturz und wurde gegen ein Gittertor geschleudert. Der Lenker sowie seine 14-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Der 16-Jährige musste mit dem Notarzthubschrauber ins Spital gebracht werden. An den geparkten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Lenker wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

motorradunfall

Foto der Unfallsstelle (C) Polizei

Kategorien