folge uns auf Facebook!

Polizeiinfo: Frau nach Radunfall schwer verletzt

In Wien Donaustadt hat gestern am 22.6.2014 um ca. 17:00 Uhr ein freilaufender Hund einen Unfall mit einer Radfahrerin verursacht. Eine Dogge riss sich am Donauufer von ihrer Besitzerin los und stieß gegen das Fahrrad einer 53-jährigen Frau, wodurch diese zu Sturz kam. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Hund lief davon und konnte erst gegen 22:00 Uhr im Kaisermühlentunnel eingefangen und der Besitzerin übergeben werden. Diese wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Kategorien
Veranstaltungen
Adventfest am Gemeinschaftshof der Kleinen Stadt Farm
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events