folge uns auf Facebook!

Polizeiinfo: Bewaffneter Trafikraub in Wien-Donaustadt

Am 22.01.2013 um 18.00 Uhr wurde eine Trafik in der Hirschstettner Straße von einem bislang unbekannten Täter überfallen. Der Mann bedrohte die zu diesem Zeitpunkt allein in der Trafik befindliche Angestellte mit einer Pistole und beugte sich sogleich über das Verkaufspult, um sich selbst aus der Kassenlade zu bedienen. Als sich die 55-Jährige dagegen wehrte, schlug der Räuber ihr mehrmals mit der Pistole auf den Kopf, wodurch sie eine Rissquetschwunde und eine Beule erlitt. Der Mann verließ fluchtartig ohne Beute das Geschäft und lief in Richtung Stadlauer Straße davon. Eine Sofortfahndung verlief negativ.

Täterbeschreibung: Der Mann ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß und von athletischer Statur. Er war zum Zeitpunkt des Überfalles mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Hose bekleidet. Maskierung: schwarzer Strumpfmaske mit Sehschlitzen; Bewaffnung: schwarze Faustfeuerwaffe

Die Ermittlungen führt das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord. Hinweise werden unter der Telefonnummer 01-31310/67800 erbeten.

polizei-logo

Kategorien