folge uns auf Facebook!

Polizeiinfo: Auffindung von Kriegsrelikten in der Seestadt Aspern

Am 30.01.2013 um 10.00 Uhr fanden Mitarbeiter der Sicherheitsfirma REW (Munitionsbergung) Kriegsrelikte auf der Baustelle „Seestadt Aspern“. Bei den Kriegsrelikten handelt es sich um 5 Fliegerbombenattrappen, 10 Stück Stabbrandbomben und eine 13 mm Patrone. Bei den Munitionsteilen handelte es sich um Attrappen bzw. Blindgänger. Von ihnen ging keine Gefahr aus. Sie wurden fachgerecht entsorgt. 

 a_polizeilogo

Kategorien