Deine Bezirkszeitung für die Donaustadt

folge uns auf Facebook!

Zuhause und doch nicht alleine …. ein Dunkles von Budvar muss es sein !

budweiser-dunklers_434x768Das Donauecho  stellt sich auf neue Füße und wird aktueller und aktiver.
Neben Gastrokritiken sprechen wir auch dezidierte Empfehlungen aus.

Zur Freude jedes Biertrinkers hat original Budweiser seit 2004 das Dunkle im Programm.
Wenigen bekannt und doch ein Geheimtipp.
Seit es im Schweizerhaus vom Fass kredenzt wird, ruft es sich mehr und mehr ins Bewusstsein der Biertrinker in Wien.… Weiterlesen

Essen am Donauturm

Heute 6.1. 2011, Kurzausflug auf den Donauturm.

Klientel wie üblich, Touristen wenig Einheimische (durchaus angenehm)

Der Kellner, ein besonderes Original, versteht er doch nicht was ich denn gerne hätte, als ich einen Rotbuschtee bestellte

Nach einigen! Nachfragen meinte er durchaus lautstark: Roibush meinen sie!, ja das haben wir.

Auf die Nachfrage ob die Spagetti vegetarisch wären, erwiderte er durchaus herablassend:… Weiterlesen

Einer von weit her in Wien Floridsdorf . Boudjema Hakem

1. Teil, der Jahrewechsel

Ich stamme aus Algerien und lebe seit einigen Jahren in Wien. Eine interessante Stadt mit vielen Möglichkeiten.

In Algerien lebte ich einem kleinen Dorf, neben der Stadt Tigzirt, ich bin ein sehr naturverbundener Mensch, dem aber auch das soziale Leben in einer Stadt viel bedeutet. Wien ist da eine Klasse für sich. sicher eine der besten… Weiterlesen

Verabschiedung von Chefinspektor Johann „Hansi“ Stetzl

In Würdigung seiner 40jährigen Polizeiarbeit wurde Chefinspektor i.R. Johann Stetzl durch Bezirksvorsteher Norbert Scheed geehrt. 35 Jahre seiner Dienstzeit versah er in der Donaustadt. Stetzl kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken und klärte mehrere Morde, tausende Diebstähle, Einbrüche und zahlreiche Raubüberfälle auf. Die wohl aufsehenerregendsten Fälle waren die Aufklärung zweier Mordfälle aus dem Jahr 1978 und 1997. Er forschte die… Weiterlesen

Kategorien