Deine Bezirkszeitung für die Donaustadt

folge uns auf Facebook!

Regionalpark „DreiAnger“: Neuer Name für die geplante Grünraumspange im Norden Wiens

Zahlreiche WienerInnen und GerasdorferInnen folgten dem Aufruf der Stadt Wien und der Stadtgemeinde Gerasdorf, der geplanten Grünraumspange vom Bisamberg zum Norbert-Scheed-Wald einen Namen zu geben. Mit dem Regionalpark „DreiAnger“, wie der Grünraum im Norden Wiens in Zukunft heißen wird, soll in den nächsten Jahren ein gemeindeübergreifender Erholungsraum entstehen. Regionalpark „DreiAnger“ steht für die Angerdörfer Stammersdorf, Gerasdorf und  Süßenbrunn, die der Regionalpark verbindet. Abgestimmt werden konnte online und im Rahmen einer Infoveranstaltung. Weiterlesen

Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb (BFJLB) am 24. und 25. August 2018 🗓

Die zahlreichen ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins „Feuerwehjugend und Katastrophenhilfsdienst“, stehen erstmals vor der großen Herausforderung den BFJLB in Wien auszurichten. Dieser Event wird heuer zum ersten Mal in der Geschichte überhaupt in einer Landes- und, im Fall der Freiwilligen, sogar Bundeshauptstadt durchgeführt werden. Der BFJLB stellt den höchsten nationalen Feuerwehrjugendleistungsbewerb in Österreich dar und ist vergleichbar mit einer Staatsmeisterschaft in dieser Altersklasse. Die Durchführung erfolgt national jedoch mit Gästegruppen aus Südtirol und anderen benachbarten Ländern. Weiterlesen

wohnpartner – Gartl-Tour 2018 🗓

Auf Entdeckungsreise durch Wiens Gemeindebau-Gärten

Gute Nachrichten für alle GärtnerInnen und die, die es noch werden wollen. Mit den neuen Gartl-Touren im Juni und August lädt wohnpartner zu spannenden Entdeckungsreisen durch Wiens Gemeindebau-Gärten und urbane Tier- und Pflanzenwelten.

Mit insgesamt 610 Hektar Grünflächen, – das entspricht in etwa der gesamten Fläche des Bezirks Währing – rund 70.000 Bäumen und zwei Millionen Sträuchern sind die Wiener Gemeindebauten bedeutende  Grünoasen mitten in der Stadt. Die begrünten Höfe direkt vor der Haustür sind wichtige Treffpunkte und Erholungsorte für BewohnerInnen sowie die Nachbarschaft und bieten Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Weiterlesen

Wieder ein internationaler Akzent – Die Europäische Akademie Wien übersiedelt in die Donaustadt

Seit 56 Jahren beschäftigt sich dieser gemeinnützige Verein mit Erwachsenenbildung zu europäischen Themen und ist Mitglied der Österreichischen Föderation der Europahäuser und auf EU-Ebene der Plattform EUNet.

Die Steuerberatungskanzlei MMag Waltraud Temmel in Stadlau, spezialisiert auf Vereine, Immobilien und Kleinunternehen, erwies sich als idealer neuer Standort für die Akademie, sind doch mit Präsident Wiesinger und Vizepräsident Bezirksrat Mag. Wolfgang Vosko zwei Donaustädter wesentlich für die Geschicke des Vereins verantwortlich.

Weiterlesen

Kategorien