folge uns auf Facebook!

Opel Wien lädt am 8. September zum Jubiläumsfest

Die Opel Wien GmbH feiert heuer ihr 30-jähriges und die Marke Opel ihr 150-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass findet
ein Tag der Offenen Tür
am Samstag, den 8. September 2012
von 10:00 bis 17:00 Uhr
im Motoren- und Getriebewerk in Wien-Aspern statt.

Generaldirektor Michael Lewald wird um 12:30 Uhr auf der Bühne in der Werkshalle die Gäste begrüßen, danach halten Maga Renate Brauner, Vizebürgermeisterin und Stadträtin für Finanzen, sowie Sozialminister Rudolf Hundstorfer und Dr. Reinhold Mitterlehner, Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend ihre Festansprachen.

Opel_logo_TY_DE_4C

Das Jubiläumsfest findet von 10:00 bis 17:00 Uhr am Gelände von Opel Wien in 1220 Wien, Groß-Enzersdorfer Straße 59, statt und wird vor allem für Mitarbeiter, Pensionisten, Geschäftspartner und Händler samt Familien und Freunden ausgerichtet, aber auch Anrainer und sonstige Interessenten sind willkommen. Alle Besucher können bei einer Zeitreise mit Gewinnspiel durch die Sechsgang-Getriebefertigung, das Motorenwerk und die Lehrwerkstätte mitmachen, als Hauptpreis winkt eine Woche mit dem Opel Ampera. Außerdem werden ein tolles Bühnenprogramm mit Live Musik und Moderator Flo Winkler sowie vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder geboten. Interessenten können diverse Opel Modelle Probe fahren und gleich von den angebotenen Aktionspreisen profitieren.

Generaldirektor Michael Lewald freut sich auf rund 3000 Besucher beim Jubiläumsfest: „In den vergangenen drei Jahrzehnten erzeugten die Mitarbeiter unseres Motoren- und Getriebewerks hier in Wien-Aspern rund 33 Millionen Motoren und Getriebe. Das alleine ist ein Grund zum Feiern. Aber nicht nur das: Opel feiert heuer Geburtstag. 150 Jahre wird das Unternehmen alt, von dem sich Gründer Adam Opel 1862 sicherlich nicht hätte träumen lassen, dass es sich einmal zu einem großen Autohersteller Europas entwickeln würde.“

Opel Wien GmbH
Am 15. Oktober 1982 starteten rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Motoren- und Getriebefertigung für den damals neuen Opel Corsa, im ersten vollen Produktionsjahr 1983 lieferte Aspern rund 480.000 Aggregate – je zur Hälfte Motoren und Getriebe. In den drei Jahrzehnten seines Bestands setzte das Team in Wien-Aspern kontinuierlich Maßstäbe in Qualität, Zuverlässigkeit und Produktivität und liegt durch die konsequente Umsetzung der Downsizing-Technologie mit seinem Produktportfolio voll im Trend. Mit 1,5 Millionen Motoren und Getrieben ist die Opel Wien GmbH heute weltweit das größte Powertrain-Werk von General Motors. Insgesamt wurden seit Produktionsbeginn 1982 bis heute rund 33 Millionen Motoren und Getriebe produziert. Opel Wien ist mit rund 1900 Beschäftigten einer der wichtigsten Arbeitsgeber in der Region.

Kategorien
Veranstaltungen
Wintersonnwendfeier des Kulturringes 22
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events
Toni's Inselgrill, Raffineriestraße, KG Stadlau, Donaustadt, Wien, 1220, Österreich