folge uns auf Facebook!

Nachtrag Unfall Neue Donau: Leiche gefunden

Ein 29-jähriger Pole ist bei einem Unfall tödlich verunglückt. Er war am Sonntag von Bord eines Elektrobootes gestürzt und wurde Montagvormittag tot geborgen. Kurz vor 18 Uhr stürzte der Verunglückte auf der Höhe Copa Cagrana in die Neue Donau. Gegen 20 Uhr wurde der Einsatz der 9 Taucher, Boote und des Hubschraubers wegen einbrechender Dunkelheit beendet. Montag gegen 8 Uhr wurde die Suche fortgesetzt. Gegen 10:00 wurde seine Leiche gefunden. Ersten Berichten zu Folge soll der Nichtschwimmer beim Wechseln von Boot zu Boot ins Wasser gefallen und augenblicklich untergegangen sein.

img_0297

Kategorien