folge uns auf Facebook!

Ministerin Schmied bei Spatenstichfeier „business academy donaustadt“: Regierung investiert massiv in Schulinfrastruktur

Österreich im Bereich Berufsbildendes Schulwesen Weltspitze – HAK Polgarstraße bis Mitte 2013 fertig gestellt
Wien (OTS/SK) – Bildungsministerin Claudia Schmied betonte in ihrer Eröffnungsrede bei der heutigen Spatenstichfeier zur Sanierung und Erweiterung der „business academy donaustadt“, dass die Regierung Faymann durch die massiven Investitionen in die Schulinfrastruktur einen schulpolitischen Meilenstein setze. „Wir investieren in den kommenden Jahren rund 1,6 Milliarden Euro in Neubauten, Erweiterungen und Sanierungen von Bundesschulen“, bekräftigte Schmied heute, Donnerstag.
Gerade in den Wiener Gemeindebezirken Donaustadt und Floridsdorf brauchen wir mehr schulisches Angebot und Ausbildungsplätze. Neben dem Bauprojekt Polgarstraße, das heute gestartet wurde, ist der Neubau der AHS Contiweg, der Zubau AHS Bernoullistraße und der Neubau der „Hertha Firnbergschulen“ in der Wintzingerodestraße bereits abgeschlossen. „Aber nicht nur im Norden Wiens werden neue Bundesschulen gebaut oder erweitert, sondern österreichweit“, so Schmied.

Mit dem Bauprojekt „business academy donaustadt“ entsteht eine der modernsten Berufsbildenden Handelsakademien in Österreich. „Österreich ist im Bereich Berufsbildendes Schulwesen Weltspitze, wie die letzten OECD-Studien beweisen“, so Schmied bei der Spatenstichfeier, an der u.a. auch der Wiener Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch teilnahm.

Die neue Handelsakademie in der Polgarstraße soll mit Mitte 2013 fertig gestellt und eröffnet werden.

Kategorien
Veranstaltungen
Wir machen Seestadt! Marktplatz der Initiativen
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Maria-Trapp-Platz, 1220 Wien