folge uns auf Facebook!

Mann schlägt Ex-Freundin in ihrer Wohnung in der Hausfeldstraße

Am 3.12.2013 um 08.50 Uhr drängte ein 20-Jähriger seine Ex-Freundin in ihre Wohnung in der Hausfeldstraße. Mehr als zwei Stunden hielt er die 18-Jährige dort fest und schlug mehrmals auf sie ein. Durch gutes Zureden gelang es der jungen Frau, dass ihr ehemaliger Lebensgefährte die Wohnung verließ. Später wurde der Beschuldigte von WEGA-Einsatzkräften in seinem Wohnhaus in Wien Leopoldstadt festgenommen. Reumütig gestand der junge Mann aus Eifersucht gehandelt zu haben. Das Opfer wurde nur leicht verletzt.

a_polizeilogo

Kategorien