folge uns auf Facebook!

Ludwig: Auf gute Nachbarschaft in unserer Stadt!

Wien feiert am 29. Mai 2015 den Internationalen Nachbarschaftstag
Die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung (GB*), wohnpartner und das Stadtteilmanagement Seestadt aspern laden am kommenden Freitag, den 29. Mai, anlässlich des Internationalen Nachbarschaftstags an mehreren Standorten wienweit zu geselligen Picknicken und Festen. In gemütlicher Atmosphäre und beim gemeinsamen Essen und Feiern kommen Nachbarinnen und Nachbarn aus dem Stadtteil miteinander ins Gespräch. Die GB*-Teams, wohnpartner und das Stadtteilmanagement informieren über Initiativen und Projekte im Stadtteil.

„Durch’s Reden kommen d’Leut zam. Die Stadt Wien fördert durch zahlreiche Maßnahmen zum Beispiel im öffentlichen Raum, durch Jugend- und Nachbarschaftszentren, die Lokale Agenda 21, die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung, wohnpartner und dem Stadtteilmanagement Seestadt aspern das gemeinschaftliche Miteinander. Der Nachbarschaftstag bietet den Wienerinnen und Wienern auch heuer wieder Gelegenheit, sich im Stadtteil zu vernetzen und neue Kontakte zu knüpfen. Somit ist der Tag ein wichtiger Baustein für den sozialen Zusammenhalt in unserer Stadt“, so Wohnbaustadtrat Michael Ludwig.
Wohnbaustadtrat Ludwig wird am Nachbarschaftstag beim „Fest der Nachbarschaft“ in Monte Laa teilnehmen. Das Fest findet zwischen 14 und 21 Uhr statt und wird vom Verein „Miteinander in Monte Laa“ in Kooperation mit der GB*10 veranstaltet.

Wien beteiligt sich heuer bereits zum 8. Mal am Nachbarschaftstag, einer Initiative, die Solidarität und sozialen Zusammenhalt in Städten und Regionen fördert und ein Zeichen gegen Isolation und Anonymität setzt. Die Idee ist einfach: Feiern verbindet!

AStR Dr. Ludwig im Gespräch

„Durch´s Reden kommen d‘Leut zam“, betont Stadtrat Michael Ludwig die Wichtigkeit des sozialen Miteinanders in Wien (c) PID/Schaub-Walzer

AStR Dr. Ludwig im Gespräch

Stadtrat Michael Ludwig nahm im vergangen Jahr beim Nachbarschaftsfest in der Seestadt aspern teil. Hier mit Petra Engelmann (li.), Leiterin des Koordinationsteams des GB*, und Wencke Hertzsch (re.), Leiterin des Stadtteilmanagements Seestadt aspern. (c) PID/Schaub-Walzer

Willkommen zum Nachbarschaftstag bei den GB*, wohnpartner und dem STM Seestadt aspern

Die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung und wohnpartner laden an mehreren Standorten zum nachbarschaftlichen Picknick oder Fest und informieren über Initiativen und Stadterneuerungsprojekte im Grätzel. Das Stadtteilmanagement Seestadt aspern lädt ebenfalls zum Picknick in den jungen Hannah-Arendt-Park sowie zur „Rand_Wanderung“. Diese führt über die Grenze der Seestadt, in die Vergangenheit des Ortes, an den Übergang von Sinn und Übersinnlichem.

 

  1. Bezirk:
    GB*2/20 – Flohmarkt mit Picknick im Rudolf-Bednar-Park

    Ort: Rudolf-Bednar-Park, 1020 Wien
    Zeit:
    15 bis 19 Uhr

    3. Bezirk:

GB*3/11 – Picknick im Nachbarschaftsgarten Eurogate
Ort: „Nachbarschaftsgarten Eurogate“,  Leon-Zelman-Park/Verlängerung Hafeng., 1030 Wien
Zeit: 16 bis 19 Uhr

  1. Bezirk:

GB*5/12 – Picknick am St.-Elisabeth-Platz
Ort:  Infobüro am St. Elisabeth-Platz, 1040 Wien
Zeit: 12 bis 14 Uhr

  1. Bezirk:
    wohnpartner –
    Nachbarschaftstag im Klieberpark

Ort: Klieberpark, 1050 Wien

Zeit: 16 bis 19 Uhr

 

  1. Bezirk:
    GB*10 – Picknick im Garten Matzleinsdorf
    Ort: Garten Matzleinsdorf im Park ohne Namen, Zugang Quellenstr. 156/ Ecke Knöllgasse, 1100 Wien
    Zeit: 15 bis 18 Uhr

    wohnpartner – Nachbarschaftstag im Olof-Palme-Hof

Ort: Olof-Palme-Hof, Ada-Christen-Gasse 2 (bei Schlechtwetter im BewohnerInnen-Zentrum Bassena 10)
Zeit: 15 bis 18 Uhr

11. Bezirk:

GB*3/11 – „Geheimtipp“-Picknick am Franz-Haas-
Ort:  Franz-Haas-Platz, 1110 Wien
Zeit: 16 bis 19 Uhr

wohnpartner – Nachbarschaftstag in der Hebortgasse
Ort: 
Herbortgasse 22-24, 1110 Wien
Zeit: 15 bis 19 Uhr

 

  1. Bezirk
    GB*6/14/15 – Picknick „an der Baustelle“
    Ort: Unter der Otto-Wagner-Brücke (neben dem Radweg; genaue Fläche abhängig vom Baufortschritt), 1150 Wien
    Zeit: 13 bis 16 Uhr

wohnpartner – Fest am Kriemhildplatz
Ort: Kriemhildplatz 6-10 (bei Schlechtwetter im wohnpartner-Lokal am Kriemhildplatz 6)

Zeit: 14 bis 19 Uhr

  1. Bezirk
    GB*7/8/16 –  Picknick in der Herbststraße
    Ort:
    Herbststraße 15, 1160 Wien
    Zeit: 14 bis 20 Uhr
  2. Bezirk:
    GB*9/17/18 – Stadtsafari-Picknick
    Ort:
    Ebner-Eschenbach-Park, 1180 Wien
    Zeit: 10 bis 13 Uhr

 

  1. Bezirk:

wohnpartner – Nachbarschaftsfest Boschstraße

Ort: Boschstraße 24, 1190 Wien

Zeit: 16 bis 21 Uhr

  1. Bezirk:
    GB*2/20 – Picknick im Garten Löwenzahn
    Ort: Garten Löwenzahn, hinter den Häusern Hellwagstraße 21 und 23, 1200 Wien
    Zeit: ab 14 Uhr

wohnpartner – Nachbarschaftstag im Gerlhof
Ort:
Gerlhof, Stromstraße 39-45, 1200. Wien
Zeit:
15 bis 18 Uhr

 

  1. Bezirk:

GB*21 – Urbanes Picknick „auf der Baumscheibe“
Ort: Pius-Parsch-Platz, 1210 Wien
Zeit: 15-18 Uhr

wohnpartner – Nachbarschaftstag in der Mitterhofergasse

Ort: Mitterhofergasse 2, 1210 Wien

Zeit: 16 bis 19 Uhr

 

  1. Bezirk:
    Stadtteilmanagement Seestadt aspern – Nachbarschaftstag in der Seestadt im neu eröffneten Hannah-Arendt-Park.

Ort: Hannah-Arendt-Park, Seestadt aspern, 1220 Wien

Zeiten: 14 bis 18 Uhr: Picknick mit NachbarInnen

14 bis 16.30 Uhr: „Rand_Wanderung“

wohnpartner – Nachbarschaftsfest am Platz des Kinderlachens

Ort: Platz des Kinderlachens (vor der VHS, Eibengasse 57), 1220 Wien

Zeit: 15 bis 19 Uhr

 

  1. Bezirk:
    wohnpartner – Nachbarschaftsfest Traviatagasse
    Ort:
    Wohnhausanlage Pfarrgasse/Traviatagasse, im Hof des Jugendtreff Pfarrgasse (Pfarrgasse 34-44/15/R6), 1230 Wien
    Zeit:
    15.30 bis 19.30 Uhr

 

Feiern im „Grätzel“ — gemeinsam mit Tausenden in aller Welt

 

Wenn am 29. Mai in der Donaumetropole gefeiert, gesportelt, gekocht, gespielt oder musiziert wird, finden zur selben Zeit in hunderten anderen Städten ebenso Nachbarschaftsfeste statt. Im Vorjahr nahmen daran Millionen Menschen in 1.400 Städten in 36 Ländern teil.

2013 ehrte Atanase Perifan, der Gründer des „Neighbours Day“, Wien als bisher einzige Stadt zum zweiten Mal mit dem „Friendly City – City of Solidarity“- Award. Damit würdigt er die besonderen Leistungen Wiens im Bereich Integration und Zusammenleben.

Auch heuer sind die BewohnerInnen und unterschiedlichen Initiativen Wiens herzlich eingeladen, eigene Veranstaltungsideen umzusetzen und zur Vielfältigkeit dieses einzigartigen Großevents beizutragen. Auf www.nachbarschaftstag.at können Events angemeldet und zugleich wirkungsvoll beworben werden. Auch mittels Plakaten, Handzetteln und organisatorischem Know-how

werden private VeranstalterInnen bei der Umsetzung ihrer Nachbarschafts-Idee unterstützt.

 

Mehr Informationen:

www.gbstern.at

www.wohnpartner-wien.at

www.meine.seestadt.info

www.nachbarschaftstag.at

http://www.european-neighbours-day.com/

Kategorien